Oftmals werde ich nach der Tierkommunikation mit Hunden gefragt, ob ich Hunde trainiere bzw. Anleitungen geben kann für eine bessere Mensch-Hund-Beziehung.

 

Dazu kann ich nur sagen, ich bin seit fast 20 Jahren zertifizierte Ausbilderin für Rettungshunde in der Fläche und bilde in den Anzeigearten Verbellen, Bringseln und Freiverweis aus.

 

 

 

 

Ehrenamtlich bin ich in der Rettungshundestaffel Weidenthal e.V. tätig.

Seit September 2021 bin ich zusätzlich geprüfte Trainerin im Mantrailing.

 

 

Ich stehe jedem gerne mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht die Hund-Mensch-Beziehung aufzubauen oder zu stärken.

  

Jeder Hund hat seine eigene Persönlichkeit und sollte auch dementsprechend ausgebildet und trainiert werden. Ich zeige dir Wege, wie du und dein Hund eine für beide Seiten entspannte und harmonische Beziehung auf der Basis von Vertrauen und gegenseitigem Respekt aufbauen kannst und somit die Aufgaben des Alltags gemeinsam mit deinem Hundefreund auch bewältigst.

 

Erziehung hat mit Beziehung und der Freude aneinander zu tun.

 

Deshalb sollten wieder ein besseres Gefühl für unsere Hunde bekommen und uns nicht auf bestimmte Regeln und angebliche Methoden versteifen, denn bedenke, jeder Hund ist anders und das ist auch gut so.

 

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Hundetraining zum größten Teil "Menschtraining" (Coaching) ist.

Der Mensch oder Hundeführer muss lernen das Verhalten seines Hundes anzunehmen und dann in erwünschte Bahnen zu lenken. Dazu gibt es individuell passende Methoden um ein sicheres und harmonisches Mensch-Hunde-Team zu werden.

 

Spreche mich einfach an, ich berate dich gerne und stehe dir mit meiner Erfahrung zur Seite.